Dieser Internetauftritt nutzt Cookies und ähnliche Techniken!

Wenn Sie die Seiten weiter nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr erfahren

Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kurze Textinformationen, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit dieser Website enthalten. Cookies helfen, diese Website für Sie optimal zu gestalten und erleichtern Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben so gespeichert werden, dass Sie diese nicht ständig wiederholen müssen.


Über Ihre Browser-Einstellungen können Sie selbst Einfluss darauf nehmen, ob und wie lange Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. So können Sie beispielsweise einstellen, dass Cookies beim Verlassen des Browsers gelöscht werden, dass Cookies von Drittanbietern nicht angenommen werden, oder dass der Browser die Annahme aller Cookies generell verweigert. Über Ihren Browser können Sie auch alle gesetzten Cookies einsehen und löschen. Bitte beachten Sie, dass ein generelles Verweigern von Cookies zu Einschränkungen in der Funktion und im Nutzungskomfort dieses Webangebots führen kann.


Weiterführende Informationen:


E-Privacy-Richtlinie 2002/58/EG


Wenn Sie die Weitergabe von Informationen bzw. das Setzen dieser Cookies trotzdem nicht wünschen oder weitere Informationen zum Einsatz dieser Cookies erhalten wollen, finden Sie diese bspw. unter http://www.google.com/intl/de/privacy/privacy-policy.html, http://www.google.com/intl/de/privacy_ads.html oder auch http://www.meine-cookies.org/


Eine Möglichkeit Cookies zentral zu verwalten oder abzulehnen steht hier zur Verfügung:
Cookies verwalten über meine-cookies.org

IGS Floetenteich Nibis Oldenburg

 

Fachbereich Sport

 

Fachbereichsleitung: Annegret Meyer, E-Mail: igs-floetenteich@gmx-de

 

Allgemeine Information über den Schulsport in der SEK I und Sek II


Sportverständnis der IGS Flötenteich

Ausgehend von der Leitidee über Sport, Spiel und Bewegung die Persönlichkeit stärken zusfs-logo wollen, erfahren nicht nur der reguläre Sportunterricht in einzelnen Klassen und Kursen, sondern insbesondere auch weitere ergänzende (selbst)organisierte Spiel-, Sport- und Bewegungsaktivitäten des Schullebens ein besondere Bedeutung an der IGS Flötenteich. Die SchülerInnen der IGS Flötenteich sollen über die sportliche Vielfalt an der Schule Sport als mehrperspektivisches Erfahrungs- und Handlungsfeld erleben, das individuell viele Möglichkeiten einer positiven Persönlichkeitsentwicklung sowie Möglichkeiten einer verantwortlichen Mitgestaltung vieler Sportangebote (Konzept „SchülerIn als Lehrende“ – Sportassistenz) bietet. Umgesetzt wird diese Zielsetzung unter anderem auch über verschiedene Kooperationsprojekte mit Sportvereinen und Universität, was wiederum die Öffnung des Schulsports nach außen und eine gute Identifikation mit dem (Schul)sport bewirkt. Im Februar 2009 und im 2012 wurde unsere Schule mit der „Landesauszeichnung Sportfreundliche  Schule“ zertifiziert.


Sport in der SEK I

Das folgende Modell „Schulsport in der Sek I der IGS Flötenteich“ zeigt die vier unterschiedlichen sportpädagogischen Bereiche bzw. Säulen des Schulsports sowie deren schwerpunktmäßige konzeptionelle Ausgestaltung, die sich an vereinbarte Zielbereiche zur Persönlichkeitsentfaltung für die jeweiligen Jahrgänge 5 bis 10 orientieren.

 

Säule 1  Säule 2  Säule 3  Säule 4 
Sportunterricht im Klassenverband

Profil Bewegungsklasse
  • Kerncurriculum
    Sport SEK I







 Wahlpflichtkurs Sport

  • neigungs- bzw. interessensorientiert
  • breitensport- und leistungsorientierte Angebote






Arbeitsgemeinschaften Mittagsfreizeiten
  • neigungs- bzw. interessensorientiert
  • breitensport- und leistungsorientierte Angebote






Besondere Sportprojekte(siehe Archiv):
  • Sport- und Spielfeste
  • Sportprojekte und -fortbildungen
  • Teilnahme an Wettbewerben
  • neigungs- bzw. interessensorientiert
  • breitensport- und leistungsorientierte Angebote
  • Grundidee des schuleigenen Arbeitsprogramm für Lern- und Erfahrungsfelder
  • Teilnahme an (außer)schulischen/ bzw. schulüber-greifenden Sportfesten und Klassenwettkämpfen (Laufwettbewerbe, Spieleturniere, etc.)
  • bewegungs-bezogene Klassenfahrten und Exkursionen


  • WPK Konzept: Vertiefung und Weiterentwicklung, der Inhalte aus den Lern- und Erfahrungsfelder
  • Bezugspunkte sind vornehmlich Sportarten (Theorie und Praxis)
  • Konzept "SchülerIn als Lehrende"






  • breites bewegungs-bezogenes AG Angebot und MFZ Angebot


  • Kooperation Schule und Sportverein im Stadtteil, z.B. FCO, Zirkusschule etc.


  • Teilnahme an Wettkämpfen, z.B. Jugend trainiert für Olympia (siehe: Archiv)

  • jährlich stattfindendes Spiel- und Sportfest der IGS,

  • Sportfeste, Fortbildungen  und Projekte in Zusammenarbeit mit Uni Oldenburg + Sportverein + Grundschulen (z.B. GS Sportfeste, Open Sunday, MICK Turnier, etc.)




 

 

Sport in der Sek II

Die Konzeption des Sportunterrichts in der gymnasialen Oberstufe der IGS Flötenteich  
baut auf dem Unterricht der SEK I auf. Damit akzentuiert er die für den Schulsport bestimmende Leitidee der individuellen Entwicklungsförderung durch Bewegung, Spiel und Sport sowie der Erschließung der Bewegungs-, Spiel- und Sportkultur. Das vielfältige Kursangebot Sport der SEK II sowie besondere ergänzende  Sportveranstaltungen (siehe Säule 4 unter  Sport SEK I und unter Archiv) fördern Einstellungen und Wertehaltungen der SchülerInnen für ein selbstbestimmtes Leben in sozialer Verantwortung und unterstützt die Ausbildung übergreifender Kompetenzen mit Blick auf die allgemeine Studierfähigkeit.